Faktencheck - Warnschuss

Armin Laschet sagt: Wir brauchen wieder „Warnschussarrest“ in NRW

Unser Faktencheck ergibt: Haben wir doch schon.

Und zwar seit 2013, beschlossen vom Bundestag - und das für ganz Deutschland. Warnschuss heißt:  Bis zu 4 Wochen Knast für jugendliche Straftäter, zusätzlich zur Bewährungsstrafe. Quasi ein „Gefängnis auf Probe“. Das haben in NRW aber erst rund 150 Jugendliche zu spüren bekommen. Die Wirkung der Strafe ist umstritten, auch unter Kriminologen. Die rot-grüne Landesregierung in NRW setzt stattdessen auf Resozialisierung. Der nordrhein-westfälische Justizminister Kutschaty (SPD) sprach sogar von „untauglicher Symbolpolitik“.