70 JAHRE GRUNDGESETZ

Der ehemalige Präsident des Bundesverfassungsgerichts Hans-Jürgen Papier warnt davor, immer neue Rechte ins Grundgesetz zu schreiben. Außerdem sieht er die Meinungsfreiheit bedroht und fordert beim Thema Asyl geltendes Recht einzuhalten. RTL WEST Chef Jörg Zajonc hat mit ihm gesprochen.