KOMMENTAR

Gut Gemeint ist nicht immer gut gemacht.

Ein Kommentar von RTL WEST Chef Jörg Zajonc zur Forderung des Regionalverbands Ruhr, Sprache gendergerecht zu machen.

Die Begründung des Verbands: Sprache sei ein Instrument der Machtausübung und schließe angeblich Frauen aus.