ZU TODE GEBISSEN

Ein Förster aus dem Ruhrgebiet schlägt Alarm. Er hat Angst um seine Rehe. Es gibt schon mehrere tote Tiere in diesem Jahr. Sie werden gerissen. Nicht von Wölfen, sondern von Hunden. Das vermutet zumindest der Mann.