Science-Fiction im OP-Saal

Hologramme helfen Chirurgen im OP.

Organe oder Knochen eines Patienten werden als frei im Raum schwebende 3D-Animation dargestellt. Operationen sollen dadurch schneller und präziser ablaufen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich das Verfahren im Uniklinikum Essen angeschaut.