SCHOCK IN DETMOLD

Eine 15-Jährige soll in Detmold ihren 3-jährigen Halbbruder erstochen haben. Gegen 21 Uhr am Mittwoch kehrt die Mutter von der Arbeit zurück nach Hause. Dort findet sie ihren toten 3-jährigen Sohn. Erstochen - höchstwahrscheinlich von seiner 15-jährigen Halbschwester.