Schatzkiste für die Liebe

Die SCHATZKISTE ist eine kostenlose Partnervermittlung für Menschen mit Behinderung.

In Köln gehört sie zur Diakonie Michaelshoven.

Die erste SCHATZKISTE wurde 1998 in Hamburg gegründet.

Mittlerweile gibt es rund 50 regionale Ableger in ganz Deutschland und es werden immer mehr, auch bei uns in NRW.

Wer sich bewerben will, muss persönlich ins Vermittlerbüro kommen.

Die Daten der Suchenden sind nicht öffentlich einsehbar, nur die Vermittler haben Zugriff.

Sie gehen die Interessen der Bewerber durch und schicken den Betreffenden ihre Vorschläge per Post, mit Foto und einer kurzen Beschreibung.

Stimmen beide einem ersten Kennenlernen zu, ist immer ein Vermittler dabei.

Erst wenn beide sich wiedersehen möchten, werden die Kontaktdaten weiter gegeben.

 

Mehr Infos finden Sie hier:

 

www.schatzkiste-partnervermittlung.eu/cms/