„PFLEGERIN DES JAHRES“ GEKÜRT

Heute ist „Internationaler Tag der Pflege“. Passend dazu wurde Deutschlands „Pflegerin des Jahres“ gekürt. Sie kommt aus Köln. Sarah Hupperich ist 27 Jahre alt und arbeitet als Krankenschwester auf der Lungenintensivstation im Krankenhaus Köln-Merheim. Dort werden gerade vor allem Corona-Patienten behandelt. Vergangenes Jahr arbeitete sie in Sierra Leone in einem Kinderkrankenhaus. Dort betreute sie auch Malaria- und Tuberkulose-Patienten.