Mülltonne? Nein Danke!

Verpackungen oder einen Mülleimer gibt es nicht in ihrer Küche.

Wenn sie beispielsweise Tee gemacht hat, wandern die Blätter in ihre Wurmkiste.

Die Bochumerin, mit koreanischen Wurzeln, lebt nach dem Prinzip "Zero Waste".

D.h. seit einem Jahr versucht sie so viel Müll zu vermeiden, wie möglich.

Für den müllfreien Einkauf geht’s dann auch mit Gläsern in den Supermarkt und Obst und Gemüse kommen in einen wiederverwendbaren  Wäschesack statt in eine Plastiktüte.

 

Weitere Infos gibt es unter:

http://wastelandrebel.com/de/