LEBEN MIT EINEM TODKRANKEN KIND

Heute ist der bundesweite Tag der Kinder- und Jugendhospizarbeit. Es geht um ambulante, ehrenamtliche Hilfe für Familien mit schwerstkranken Kindern. Hilfsorganisationen überall im Land bieten diese Hilfe an.

Hier ist am Beispiel des Malteser-Hilfsdienstes in Xanten und einer dort betreuten Familie deutlich sehen, wie dringend betroffene Familien oft Hilfe brauchen.

Der Kinder- und Jugendhospizverein e.V. in Olpe koordiniert sowohl den Bedarf als auch die Ehrenamtler:

https://www.deutscher-kinderhospizverein.de/startseite/

Hier können Sie erfahren, wo Sie selbst helfen oder Hilfe erhalten können.