Kölsche Fründe mit Herz

 

Ein Wagen, der Träume wahrmacht.

Über 100.000 Euro hat er gekostet.

Und die Kölschen Fründe haben es möglich gemacht.

Eine Gruppe Unternehmer, die zusammen Gutes tut.

Betrieben wird der Wagen vom Maltheser Hilfsdienst.

Er stellt die Sanitäter.

Und die werden gebraucht, wenn Todkranken ihr Herzenswunsch erfüllt wird.

 

Mehr Infos gibt’s unter:

http://www.hoffnung-spenden.org/herzenswunsch