Klassik mal anders!

Wie passen Fetisch-Klamotten und Barock-Musik zusammen? Im Rahmen des Kölner Festes für Alte Musik zeigten die Macher von „Fetish Baroque“ dass dies sehr wohl geht.

Mit zum Teil 300 Jahre alten Instrumenten und Musikern, die eben auf das besondere Etwas stehen: Leder.

Ganz in Schwarz spielten sie Musik von Bach.

Dazu gab es noch eine männliche Strip-Einlage.

Und eine Sängerin, die auch beim Pole-Dance eine gute Figur macht.