Hard Brexit, Soft Brexit oder No Brexit

Drei Viertel der NRW Unternehmen wären vom Brexit betroffen. Zölle, Grenzkontrollen und zusätzliche Kosten.

Die Landesregierung meint, aktives Handeln sei kaum möglich, denn wenn die EU verhandele könne sich nicht auch noch jedes Bundesland einmischen. Das Wirtschaftsministerium schult schon jetzt NRW-Unternehmen NRW gemeinsam mit dem Zoll.