GLÜCKAUF UND VORBEI

Der Höhepunkt der Steinkohleförderung ist 1958. Damals gab es hierzulande noch über 500.000 Bergleute in 162 Zechen. Seitdem wird eine nach der anderen dicht gemacht und abgerissen. Die letzte - Prosper Haniel in Bottrop - wurde heute offiziell geschlossen. Wir blicken noch einmal zurück auf die Geschichte des Steinkohlebergbaus im Ruhrgebiet.