EINE NIERE FÜR MILO

Neben seinem angeborenen Herzfehler, wurde bei Milo 2017 ein seltener Gendefekt entdeckt.

Er braucht so schnell wie möglich eine Nierentransplantation.

Einen Großteil seines Lebens verbringt der 10-Jährige in Krankenhäusern.

Gerade deshalb sind Auszeiten wichtig. Zum Beispiel Pizza backen bei einem echten Italiener.

Möglich macht das der Verein „Lächelwerk“.  

Um Kindern wie Milo eine Freude zu machen, lässt sich der Verein immer wieder etwas einfallen. 

 

Mehr Infos zum Verein gibt`s unter:

https://www.lächelwerk.de/

 

Und hier gibt’s alle Infos über Milo:

www.milomyhero.de