DIGITAL REICHT NICHT

Das Tablet soll klassische Medien wie das Buch und die Tafel nicht ersetzen, sondern ergänzen. 

Und Kinder müssen lernen, dass Inhalte aus dem Internet kritisch hinterfragt werden müssen.

Lesen heißt nicht gleich verstehen.