Der König der Lüfte

Ein junger Mann aus Ochtrup gehört zu den besten Segelkunstflieger des Landes.

Mit gerade einmal 19 Jahren darf Marvin Woltering als jüngster Pilot des deutschen Teams bei der WM in Tschechien antreten. An Erfahrung mangelt es dem jungen Ochtruper nicht. Training ist so kurz vor dem internationalen Wettkampf trotzdem ein Muss. Deswegen feilt Marvin gemeinsam mit seinem Trainer regelmäßig an seinen Flugfiguren.

Wer nun auch einmal den Boden unter den Füßen verlieren möchte, der kann auf dem Flugplatz in Steinfurt vorbeischauen: http://flugplatz-borghorst.de/

Alle Informationen zur Segelflieger WM gibt´s hier: http://www.wgac2015.cz/