CORONA-KRISE TRIFFT AUCH MALTESER

Die Aufgaben der Malteser sind vielfältig: Manche Mitglieder sind als Rettungssanitäter tätig, andere gehen für ältere Personen einkaufen.

Die Aufgaben müssen natürlich auch in Corona-Zeiten erfüllt werden. Aber den Maltesern fehlen Einnahmen. Denn das Geld kommt häufig von bezahlten Sanitätsdiensten im Karneval oder auf der Kirmes. Diese Einnahmen fallen komplett weg.