Chicago am Rhein

In den 60ern und 70ern gilt Köln als  die gefährlichste Stadt Deutschlands.

Vor allem die Rotlicht-Szene schreibt tausende Geschichten.

Ein Mann aus dem Milieu, bietet jetzt Stadtführungen der besonderen Art an.

„Der Lange Tünn“, mit bürgerlichem Namen Anton Claaßen, ist eine Türsteher- und Zocker-Legende aus Köln.

Er zeigt Ihnen auf seiner speziellen Führung die wahren Geschichten des damaligen Chicagos am Rhein.

 

Mehr Infos finden Sie unter den folgendem Link:

 

www.stadtgeschichten-koeln.de/index.php/stadtfuehrung-koeln-krimitouren/stadtfuehrungen-koeln-miljoe-milieu-60er-70er-chicago-am-rhein-zeitzeuge