ALLE MÜSSEN RAUS

Schuld daran sind aber keine Langzeit-Mieter, sondern Touristen. Ein Großteil der Wohnungen im 40-Parteienhaus in Köln wird fleißig über die Plattform Airbnb vermietet. Jetzt wurde kurzer Prozess gemacht. Letzte Nacht müssen rund 20 Touristen raus. 

Das Problem ist seit Sommer bekannt. Die Firma 1 man at 1 GmbH hat in dem Haus 20 Wohnungen angemietet und illegal über Airbnb untervermietet.

Der Eigentümer hat den Mietvertrag gekündigt. Und gestern die 20 Wohnungen kurzerhand räumen lassen. Von einem Sicherheitsdienst.