Zahlen, Daten, Fakten zum Unternehmen

 

Wer sind wir:

RTL WEST ist das NRW Nachrichtenmagazin von RTL mit Redaktionsstandort in Köln und Essen. Täglich 30 Minuten live, von 18:00 – 18:30 Uhr im eigenen Studio am Standort der Mediengruppe RTL Deutschland GmbH in Köln Deutz. RTL WEST hat zwei Aufgaben: Die Produktion der Regionalsendung als Kerngeschäft, sowie seit 2002 die nationale Zulieferung. Wir produzieren in sogenannter redaktioneller Unabhängigkeit. Das heißt die Programmverantwortung liegt ausschließlich in den Händen des RTL WEST Programm-Chefs. Die Inhalte der Sendung orientieren sich dabei am Programmauftrag gem. § 11 LRG NW und an allgemein anerkannten publizistischen Grundsätzen. Mit rund 50 festen und freien Mitarbeitern aus den Bereichen Redaktion und Technik an den Standorten Köln und Essen vermittelt RTL WEST ein vollständiges Bild der aktuellen Geschehnisse in diesem vielfältigen Bundesland mit den unterschiedlichsten regionalen Identitäten.

 

Was wollen wir:

Unser journalistischer Anspruch ist geprägt davon eine Sendung für alle Menschen in NRW zu machen. Handwerklich stehen anerkannte journalistische Grundsätze im Vordergrund: Sorgfaltspflicht, Präzision, Vollständigkeit und Verantwortung.

RTL WEST versteht sich als Alternative zu den öffentlich-rechtlichen Programmen. Die Sendung umfasst die vielfältigsten Interessengebiete. Berichtet wird aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Soziales. Darüber hinaus widmet sich die Redaktion aber auch allen anderen Themenfeldern, die relevant für das Leben und die Menschen in NRW sind und auf öffentliches Interesse stoßen. Genutzt werden alle redaktionellen Darstellungsformen: Vom klassischen TV-Beitrag über Interview, Reportage oder Dokumentation. Von 30 Sekunden bis zur monothematischen Sondersendung, von der klassischen Studioproduktion bis hin zur „Anchor on Location“ Sendung.

 

Wo wir herkommen

Im Juni 1988 erhält die Tele West Rheinisch-Westfälische Fernsehgesellschaft mbH & Co. KG die Lizenz zur Veranstaltung und Verbreitung eines Spartenprogramms im Bereich regionaler Information, die am 02. April 1990 in Essen on air geht. Aus dem 1994 entstandenen Sendungsnamen „RTL WEST LIVE“ wird drei Jahre später „Guten Abend RTL“. 2003 erhält RTL die Zulassung zur Veranstaltung eines landesweiten Fernsehfensterprogramms und beauftragt die Tele West mit der Produktion des redaktionell unabhängigen Programms. Im Dezember 2005 digitalisiert und vernetzt Tele West die Postproduktion der Sendung und übernimmt die Produktion im eigenen digitalen Office-Studio inklusive digitaler Regie. 2006 erhält Tele West die lizenzrechtliche Zulassung zur Veranstaltung eines landesweiten regionalen Fernsehfensterprogramms und sendet damit unter eigener Fernseh-Lizenz. 2010 ändert sich der Firmenname in RTL WEST GmbH und sendet im gleichen Jahr noch zum ersten Mal aus dem neuen Studio in Deutz. Zwei Jahre später heißt auch die Sendung wie das Unternehmen „RTL WEST“.