Folge 4 - Berger Lichttechnik GmbH in Kamp-Lintfort

Handwerk hat Strahlkraft: in Nordrhein-Westfalen ist jedes vierte Unternehmen ein Handwerksbetrieb. Mehr als eine Millionen Menschen finden hier Arbeit. Und jede Menge Perspektiven. 

In Kamp-Lintfort sitzt ein leuchtendes Beispiel für Erfolg mit Familientradition: Bei der Berger Lichttechnik GmbH sind die vierte und fünfte Generation mit gleicher Leidenschaft am Werk. Thomas Berger und seine Söhne Christian und Paul sind Spezialisten für Leuchtreklamen in ganz Europa. 50 Mitarbeiter arbeiten in dem 1904 gegründeten Traditions-Unternehmen am Niederrhein.

Thomas Berger hat den Betrieb mittlerweile breit aufgestellt: Neben Leuchtreklame ist auch der Metallbau ein zweites Standbein, u.a. werden Feuerschutztüren hergestellt. Aber auch Forschungsprojekte spielen eine große Rolle – wie zum Beispiel ein lebensrettendes Licht. Diese Erfindung soll Krankenhauskeime zerstören. Und Bergers Söhne bringen ihre Kreativität mit in den Betrieb ein: Christian als Verkaufstalent und Paul als Designer.

NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) weiß diesen Wirtschaftsfaktor zu schätzen: „Weit über 90 Prozent in NRW sind Familienunternehmen. Und gerade im Handwerk ist das ein ganz wichtiger Faktor. Familienunternehmen zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich um ihre Mitarbeiter anders kümmern und dass sie in ihrer Region verwurzelt sind und Verantwortung leben.“

Berger Lichttechnik gibt ein leuchtendes Beispiel dafür ab, dass Handwerks-Tradition und Moderne erfolgreich verbunden sein können.