Retter auf dem Handy

Dr. Ralf Stroop ist Notarzt und hatte die Idee eine Retter-App ins Leben zu rufen. Rettungsschwimmer, Krankenschwester oder Feuerwehrmann: Profis können sich bei der App registrieren. Die weiß dann dank GPS immer, wo sich gerade eine Rettungskraft aufhält - auch außerhalb des Dienstes. Sobald dann ein Notruf in der Leitstelle eingeht, werden die mobilen Retter zusätzlich alarmiert, wenn sie schneller als der Rettungs-dienst am Einsatzort sein können.