PEINLICHE PANNE

Die Düsseldorfer Rheinbahn hat für 177 Millionen Euro neue Wagen bestellt. Doch die sind zu breit.

Bei einer Probefahrt blieb ein Prototyp an einer Haltestelle stecken.