MUSIK KENNT KEINE GRENZEN

In Syrien ist er eine Berühmtheit, muss aber von dort flüchten, weil er auf Grund seiner Musik politisch verfolgt wird. Die Dortmunder Stadt-und Landesbibliothek bietet ihm die Plattform für sein erstes Musikvideo in Deutschland. In dem Lied „Avrin“  besingt Masto die bedrückende Situation der Flüchtlinge. Das fertige Video wird auf seinem Video-Kanal zu sehen sein.

 

https://www.youtube.com/user/aripaspor/videos