Marschieren und musizieren

Am Wochenende gab es in der Lanxess Arena in Köln eine Militärmusikparade. 350 internationale Blas- und Trommelkünstler zeigten, was sie drauf haben.

Eine Band aus Neuss stach dabei besonders hervor, denn sie ist die schnellste von allen. Die Neusser Gruppe „Quirinus Band & Bugel Corps“ hat ein Tempo drauf, das in Deutschland seinesgleichen sucht. 170 Beats pro Minute, so schnell marschieren sie nicht nur über die Bühne, in der Geschwindigkeit spielen sie auch ihre Instrumente. Dieser Marschstil kommt aus England. Und damit es auch in Neuss so richtig britisch wird, hat die Marschband extra einen waschechten Engländer als Kapellmeister. Der sorgt am Rhein für Zucht und Ordnung, wie beim Militär. Schauen Sie selbst.

 

Weitere Infos: 

http://www.qbbc.de/