K-FRAGE GEKLÄRT?

Die Gerüchteküche brodelt. Ein Geheimtreffen am Abend in Düsseldorf und die Schlagzeile in der Zeitung lassen vermuten, dass die SPD noch heute ihren Kandidaten kürt. Reine Spekulation. Fakt ist aber: Gabriel hat ein Image-Problem. Im Gegensatz zu Martin Schulz. Der auch noch als möglicher Kandidat gehandelt wird. Doch wer auch immer es macht, der hat sehr viel Arbeit vor sich. Momentan liegt die SPD in Umfragen bei 20 Prozent und damit weit hinter der CDU.