Der dreht echt am Rad!

Lutz Eichholz nennt sich Bergeinradfahrer und bereist mit seinem wendigen Gefährt die ganze Welt.

Ob den höchsten Berg im Iran oder einmal quer durch Island: Für den 29-jährigen ist keine Hürde zu hoch, keine Wüste zu heiß und keine Schlucht zu tief.

Der gebürtige Duisburger kann mittlerweile sogar vom Downhill-Einradsport leben.

Immer auf der Suche nach der nächsten Herausforderung, hält er sogar den Weltrekord im Einrad-Slackline-Fahren.

Und selbst die Kölner Innenstadt macht der Rad-Künstler zu seinem persönlichen Spielplatz.

Mehr Infos gibt’s unter:

http://lutzeichholz.de/