Das tierischste Rennen NRWs

Auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen sind Hündchen und Herrchen gemeinsam an den Start gegangen: Beim Zughunde-Rennen „StrongDog“. 130 Teilnehmer und ihre Vierbeiner waren dabei. Im Vordergrund stand aber weniger das Gewinnen und mehr die Bewegung und der Kampfgeist.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

 

www.dogandsport.de