BELLO LASS MAL GASSI FAHREN !

Hundehalter werden es kennen: Heute mal wieder zu faul, um Gassi zu gehen. Viel praktischer ist es doch, sich aufs Rad zu schwingen und der Hund läuft nebenher. Doch das ist gar nicht so ungefährlich. Sturzgefahr, wenn die Leine zum Beispiel in die Speichen kommt. Jetzt gibt es eine Alternative: Dogscooting. Sicher Gassi fahren sozusagen.

Den Einsteigerkurs für Hund und Herrchen gibt es für ca. 100 Euro. Mehr Infos unter :

 

www.zughundeschule.de